Dienstag, 23. Dezember 2014

Frohe Weihnachten und bis 2015!


Wir danken euch für ein tolles Jahr 2014 und freuen uns auf 2015!

In den kommenden zwei Wochen habe ich Urlaub und lasse auch die Bloggerei ruhen.
Danach geht es mit aktuellen Infos und Videos weiter!

Ich wünsche euch fabelhafte Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Freitag, 19. Dezember 2014

Versicherer streichen Riesterrente aus ihrem Produktangebot


Nach heutigem Stand haben bisher 3 Lebensversicherer die Riesterrente aus ihrem Produktangebot herausgenommen. Die Basler, die Helvetia und die SwissLife haben sich von der Riesterrente verabschiedet. Und wahrscheinlich werden es noch mehr.

Freitag, 12. Dezember 2014

Jetzt auch im Apple Appstore: Die Venne oHG-App!

Hallo zusammen!

Wir sind nun auch im Apple Appstore verfügbar - und nehmen das zum Anlass, euch unsere App per Video einmal genauer vorzustellen:



Falls das Video nicht angezeigt wird, einfach hier klicken!

Ihr habt Ideen, was hilfreich wäre und in die App rein sollte? Meldet euch - wir freuen uns über euer Feedback und eure Ideen!

Euch allen ein schönes Wochenende!

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Donnerstag, 11. Dezember 2014

Im Video-Test: Der Flexible Vorsorgeplan der Cosmos Direkt

Hallo zusammen!

Es gab mal wieder Werbung von der Cosmos - und wieder mit den sagenumwobenen 2,50% Garantieverzinsung!

Gebloggt hatte ich hier bereits zum Thema- jetzt also auch mein aktuelles Video dazu:



Falls dir kein Video angezeigt wird, hier der Link: http://youtu.be/HpoGjwUyqrA

Macht´s gut & bis bald!

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Sonntag, 30. November 2014

Neu im Blog: Unser Live-Chat ist online

Aufgrund des stressigen Jahresschlußgeschäfts - wir haben in der Agentur zum Jahresende hin eine ganze Menge zu tun und kommen richtig "ins Rotieren" - habe ich in meiner Freizeit nicht so richtig Lust, noch mehr über Versicherungsdinge zu schreiben. :)

Deswegen nutze ich die Zeit und kümmere mich um die technische Seite des Blogs...

Ab heute wird jeder Besucher wenn wir online sind mit einer Einladung zum Live-Chat begrüßt - wenn wir online und verfügbar sind, könnt ihr so nahtlos mit uns chatten:

Und falls niemand am Platz ist, könnt ihr das Chat-Fenster wie ein Kontaktformular nutzen und uns eure Fragen oder Wünsche auf diesem Wege zukommen lassen - einfach auf den roten "Live-Chat"-Button drücken und das Kontaktfenster erscheint:


Am Ende des Chats werdet ihr einmal kurz zur Bewertung per Sternchenvergabe aufgefordert - wir würden uns sehr über euer Feedback freuen - ist auch nur ein Klick. ;)

Euch allen ein schönes Rest-Wochenende & eine schöne Adventszeit!

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Sonntag, 23. November 2014

Unser eigenes Logo ist da!

Ab heute haben wir nun auch unser eigenes Blog-Logo - und hier (und natürlich bereits oben im Blog...) ist es:


Es paßt sich perfekt in das bereits bestehende Layout ein und wir sagen unserer Designerin hiermit auch blogoffiziell vielen lieben Dank für die verschiedenen Entwürfe und Vorschläge!

Ich hätte mir vor gut einem Jahr Screenshots von den ersten Blogdesigns machen sollen. Allerdings hat uns der Erfolg des Ganzen doch quasi überrollt. Der erste Post datiert vom 12. Oktober 2013 - im Schnitt haben uns jeden Monat über 1.000 Leute besucht - Tendenz deutlich steigend. Aktuell liegen wir bei fast 2.000 Views im Monat. Für einen derart kurz online seienden Blog ein super Ergebnis.

Für alle Interessierten hier die aktuelle Blogstatistik:
  • 14.735 Seitenaufrufe gesamt
  • 1.849 Seitenaufrufe im letzten Monat
  • Über 50 persönliche Anfragen zu unterschiedlichsten Themen
  • Die meisten interessiert das Thema Wohnförderkonto und die Relax Rente

Bleibt uns gewogen und laßt von euch hören!

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Freitag, 21. November 2014

Die Autoversicherung wechseln - Tipps gegen Stolperfallen - Das Video

Hallo zusammen,

hier findet ihr das Video zum Blogpost vom Montag - ergänzt um einen Hinweis zu der Übertragung der "Prozente" - viel Spaß dabei!





Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.

Dienstag, 18. November 2014

Appgefahren...wir sind im Playstore verfügbar!

Klar - das war ja so gedacht. Aber: Uns selbst im Playstore zu finden ist schon was anderes... :)

GROSSARTIG! :)

Get it on Google Play

Aber alle Iphone-Nutzer müssen nicht mehr lange warten - bei Apple dauert nur alles etwas länger - in zwei Wochen sollten wir auch im AppStore verfügbar sein!

Es grüßt euch ein EXTREM aufgeregter

Mark

_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Montag, 17. November 2014

Check24 und die KFZ-Versicherung - Die Stolperfallen und 10 Tipps



Und wieder steht der Jahreswechsel vor der Tür. Gerade im November haben Vergleichsportale wie Check24 wegen der KFZ-Versicherung Hochkonjunktur. Worauf ihr achten solltet und welche Stolperfallen auf euch warten, wenn ihr auf Check24 einen KFZ-Versicherungsvergleich anstoßt, erfahrt ihr hier. 

Dienstag, 11. November 2014

Die "Venne oHG-App" ist da!


Hallo zusammen!

In der letzten Woche habe ich nichts von mir hören lassen - hier ist der Grund: Wir haben an unserer eigenen App gebastelt!

Als "Schadenfall-Rettungsring" steckt ihr uns damit in die Tasche und habt uns immer dabei!



Was kann denn die Venne oHG-App?


Das bietet unsere App euch:

  • Unsere Kontaktdaten samt GoogleMaps
  • Neuigkeiten aus unserem Blog und Youtube-Kanal
  • Komfortable Online-Terminbuchung
  • Wichtige Neuigkeiten per Instant Message
  • Direkter Link zu "myAXA" - Deiner Vertragsverwaltung online
  • Alle wichtigen 24h-Rufnummern von AXA & Partnern immer zur Hand
  • Tipps rund um das Verhalten im Schadensfall (coming soon...)
  • Und als Gadget: Ein QR-Code-Scanner

Woher bekomme ich die App?


Im AppStore und bei PlayStore findet ihr uns noch nicht - das wird voraussichtlich noch etwa zwei Wochen dauern. :(

IPhone-Besitzer müssen sich daher noch etwas gedulden - aber für alle Android-Smartphones könnt ihr die aktuelle Version bereits herunterladen!

Entweder bei GoogleDrive oder bei Dropbox (eine Anmeldung sollte in beiden Fällen nicht nötig sein - falls Probleme auftreten, meldet euch!) :)

Per Klick sollte der Download beginnen und wenn ihr die APK-Datei auf einem Smartphone startet (am besten auch direkt dort runterladen!) sollte die Installation automatisch starten (vielleicht fordert euch euer Smartphone aber auch nochmal auf, zu bestätigen, daß ihr die Datei tatsächlich installieren wollt - weil sie halt nicht aus dem PlayStore kommt).

Und dann ab mit uns in die Tasche! :))

Habt ihr Ideen für ein anderes Logo oder weitere hilfreiche Inhalte? Dann her damit und wir schauen mal, was wir umsetzen können!

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Sonntag, 2. November 2014

Aus jetzt mach alt - eine nette Idee auf der DKM

Mal ganz was anderes. :)

Ein Mitbringsel von der DKM -Versicherungs- und Finanzmesse in Dortmund. Zum Thema Ruhestand ließen die Kollegen am AXA-Stand die Vermittler "alt aussehen".

Zum Beispiel mich:



Sieht fast erschreckend nach Karl Dall aus... :)

Ob ich aber danke des Blicks in die Zukunft "relaxter" in den Ruhestand gehe oder mein Geld jetzt lieber für ein paar Schönheitskorrekturen auf die Seite packe, lasse ich mal dahingestellt...

Egal, Hauptsache Sparen. ;)

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Dienstag, 28. Oktober 2014

Mark stellt sich vor - wenn auch noch etwas müde :)

Hallo zusammen,

nach einigem Hin und Her habe ich jetzt ENDLICH das erste Video fertig - wenn auch mit einem etwas müdem Mark. :)

Ich habe lange überlegt, wie ich die Videos zusammenstellen soll, wie es am "professionellsten" aussieht... und habe letztendlich gedacht: Echt und ernsthaft ist nicht Hochglanz. Davon gibt es genug.

Von daher seht ihr hier die Vorstellung von einem morgendlich-müden Mark ohne großes Tamtam. Aber so sehe ich morgens vor 9 Uhr nun mal aus. :)

Vielleicht mache ich das Ganze nochmal neu - aber im Augenblick muss es genügen... :)



 Viele Grüße,

Euer Mark

P.S.: Warum kommen danach die anderen Kanal-Videos? Falls jemand einen Tipp hat, wie ich das auf das eine Video begrenze - her damit! ;)
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Montag, 27. Oktober 2014

Neue AXA-App: Spielerisch smarter Fahren - AXA drive smart im Test



Ganz frisch und kostenlos im Appstore findet sich die App "AXA drive smart", mit der man seinen eigenen Fahrstil in Sachen Anfahren, Abbremsen und Kurvenfahren überprüfen kann. Das Ganze funktioniert per GPS-Ortung und läuft bei der Fahrt im Hintergrund des Smartphones mit.

AXA drive smart - Funfaktor inklusive

Freitag, 17. Oktober 2014

Krankenkassenbeiträge 2015 eher teurer als günstiger und Rente mit 63?!?

Durch die Reform Anfang des Jahres sollte alles besser werden - wir haben das schon im März sehr bezweifelt, wie ihr hier lesen könnt:


Krankenversicherung-Schätzerkreis hat sich für 2015 wohl verschätzt


Nun meldet der Schätzerkreis, daß man sich wohl verschätzt hat - es gibt keine Entlastung für die gesetzlich Krankenversicherten - hier zum Beispiel im Spiegel Online.

Diese Salami-Taktik sind wir ja aus der Politik leider schon gewohnt - und wo ich gerade dabei bin, über Augenwischereien zu schreiben, hier auch gleich noch ein zwei Legenden zur gesetzlichen Altersvorsorge näher unter der Lupe:

Rente mit 63? Für wen denn?

Die vieldiskutierte Rente mit 63 ist genau so ein Luftschloß - sie gilt nämlich in Reinform nur für die Jahrgänge 1951 und 1952 - alle anderen gehen später in Rente.

Dafür hat das BMAS sogar eine extra Website eingerichtet, auf der man sich informieren und seine eigene Situation durchrechnen kann: Zur "Rentenpaket"-Website.

Dort steht auch sehr deutlich:

"Schrittweise Anhebung der Rente ab 63

Aus der Rente ab 63 wird schrittweise die Rente ab 65. Die Rente ab 63 gilt nur für Versicherte, die vor dem 1. Januar 1953 geboren sind und deren Rente nach dem 1. Juli 2014 beginnt und die die sonstigen Voraussetzungen erfüllen. Für Versicherte, die nach dem 1. Januar 1953 geboren sind, steigt die Altersgrenze mit jedem Jahrgang um zwei Monate. Wer also nach dem 1. Januar 1964 geboren wurde, kann nach 45 Beitragsjahren abschlagsfrei in Rente gehen, wenn er das 65. Lebensjahr vollendet hat."   
Quelle: BMAS, www.rentenpaket.de

Oder im Bild:




Außerdem sollte man sehr genau darauf achten, welche weiteren Voraussetzungen dafür gelten - die 45 Beitragsjahre sind gar nicht so einfach zu erreichen... ;)

Rente mit 67 - denken wir mal weiter...

Betrachten wir das Thema einmal anders herum: Vorgeschlagenes Renteneintrittsalter seitens der EU wäre nicht 67, sondern 70.

Ein Artikel dazu findet sich zum Beispiel hier: http://www.welt.de/politik/deutschland/article127137875/Oettinger-und-Oekonomen-plaedieren-fuer-Rente-mit-70.html


Gewöhnt euch schon einmal daran, daß ihr, wenn ihr heute 20 bis 30 seid, eher mit 70 als mit 67 in Ruhestand gehen werdet - oder aber Abschläge in Kauf nehmen dürft.

Und was viel wichtiger ist: Richtet eure Vorsorge darauf aus und legt noch etwas mehr auf die hohe Kante, als ihr meint. Sollte ich falsch liegen, habt ihr mehr Rente, als gedacht - das wäre auch kein Desaster. :)

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Mittwoch, 15. Oktober 2014

Unser Blog hat ein neues Design!

Dem ein oder anderen mag es schon aufgefallen sein - unser Blog hat ein etwas zeitloseres schwarz-weiß-Design verpaßt bekommen und sieht jetzt - wie ich finde - etwas eleganter aus... (Das alte Design war nach über 12.000 Klicks schon etwas abgenutzt... ;) )

Jetzt muß ich natürlich auch noch ein aktuelleres Foto von mir schießen. Ich wirke jetzt im Kontrast etwas "öllerig" (Anm. d. Übers.: schmuddelig-altertümlich angezogen), wie man bei uns sagt... Aber das wird ruckzuck nachgeliefert...

Update 17.10.2014: Neues Foto - erledigt! :)

Aber das Wichtigste ist schon mit auf dem Bild: Eine dampfende Tasse Kaffee! :)

Ich hoffe, das neue Design gefällt euch!

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Unsere Facebook-Werbekampagne - weil die Bilder so gut ankamen auch hier...

Wir haben eine sehr gut geklickte Facebook-Werbekampagne hinter uns und weil wir sehr viel nettes Feedback bekommen haben, möchte ich auch euch die Bilder nicht vorenthalten - es ging um Hundehaftpflichtversicherungen:




Was meint ihr? Schöne Ideen?

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Samstag, 4. Oktober 2014

Die Videoplanung nimmt Fahrt auf

Hallo zusammen!

ich freue mich auf euch mitteilen zu können, dass die Videoplanung Fahrt aufnimmt.

Wir haben heute zwei verschiedene Trailer erstellt, an denen man klar erkennen kann, welche Themen im Video angesprochen werden: Handelt es sich eher um AXA-Inhalte oder sind es generelle "Kundenorientiert-beraten"-Blog-Inhalte?

Klare Trennung in Thema und Auftritt


Ich möchte nämlich auf unserem Blog klar und deutlich erkennbar machen, ob es sich um ein eher AXA-orientiertes Video handelt oder ob es sich um ein "Kundenorientiert-beraten"- Video handelt, das mit Generellem rundum Versicherung, Vorsorge und Finanzen zu tun hat.

Die Videos werden sich allesamt in unserem Venne oHG-Kanal bei Youtube finden, daher ist es uns wichtig, daß ihr die Inhalte direkt im Intro bereits klar trennen könnt.

Aber macht euch jetzt einmal selbst ein Bild von unseren neuen Trailern!

(Falls ihr mobil online unterwegs seid und Probleme mit der Darstellung habt, findet ihr die Links zu den Youtube-Videos auch jeweils direkt darunter!)

Hier der "Kundenorientiert-beraten"-Trailer:



Hier der "AXA Center Venne oHG"-Trailer:



Über eure Kommentare und euer Feedback freuen wir uns natürlich!

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Sonntag, 28. September 2014

Wir haben uns mal mit den telepathischen Fähigkeiten von Katzen auseinandergesetzt...

Mal ganz was anderes - was haltet ihr von dem Video? Untertitel sind verfügbar. :)


Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Freitag, 26. September 2014

Warum das Thema Wohnförderkonto mich so ärgert

Eben bekam ich eine E-Mail, in der mich ein Blog-Leser fragte, warum mich das Thema Wohnförderkonto so ärgert.

Das ist - mal ganz kurz zusammengefaßt - Folgendes:

  1. Kaum ein "Berater" klärt vernünftig und fundiert darüber auf. Das bedeutet
  2. daß die Menschen im Ruhestand einen Berg Schulden bei Vater Staat haben, mit dem sie
  3. nicht gerechnet haben und damit ein Loch in ihrer Zukunftsplanungskasse haben.
  4. Selbst wenn ein Vorteil durch Wohnriester entsteht, sind das "nur" ein paar Tausend Euro - im Verhältnis zu den unvermuteten Steuerschulden praktisch unwichtig.
  5. Die Förderung fehlt dort, wo sie eigentlich hin sollte - in der Altersvorsorge. Auch wenn die eigenen vier Wände anteilig zur Altersvorsorge gehören, sind sie dennoch zum großen Teil Luxus.
Zu Punkt 4 eine kurze Rechnung:

Wenn ein heute 30-Jähriger mit Wohnriester baut und hätte einen theoretischen Vorteil von 5.000 Euro, dann ist das über 37 Jahre bis zur Rente gesehen inflationsbereinigt bei 2% Inflation etwa ein Wert von 3.700 Euro. Bei Verzicht auf die Förderung hätte das eine monatliche Auswirkung von rund 8,40 Euro.

8,40 Euro monatlich sind durchaus verschmerzbar. Eine nicht in die eigene Planung mit einkalkulierte Steuerschuld im fünfstelligen Bereich eher nicht.

Da müßten sich die Kunden eben besser informieren? Liebe Berater da draußen und liebe Finanztestler, Verbraucherschützer und Konsorten - DANN MÜSSTET IHR DAS DEN LEUTEN KLARER SAGEN.

Mmmh... Ja, das Thema ärgert mich. Weil´s einfach unfair gegenüber den Menschen ist.


Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Mittwoch, 24. September 2014

Manfred Poweleit ist tot - es lebe Manfred Poweleit

Mit tiefster Bestürzung habe ich von dem Tod Manfred Poweleits erfahren - und für alle, die sich fragen, wer dieser Mensch war: Einer von denen, mit denen man rechnen muß. Einer von denen, die klar Farbe bekennen und sich einen Dreck um den Mainstream scheren oder um Auflagen von Zeitschriften, Magazinen oder Massenwirksamkeit.

Manfred Poweleit tot - ein unwiederbringlicher Verlust


Mit seinem fundierten, aber kritischen Map-Report hat er jahrelang konstruktive und sachliche Kritik an der Verwaltung von Versichertengeldern geübt. Ohne die auflagenförderliche Einfärbung von Berichterstattern wie WISO, Finanztest, Ökotest oder den Parolen von Vereinen wie dem Bund der Versicherten.

Er wurde respektiert - aufgrund seiner Arbeit, seiner Betrachtungen, Berechnungen und seines Scharfsinns. Auch von seinen kritisierten Gegenspielern, den Versicherern.

Ein schöner Link dazu (ein Artikel des "Manager Magazins" - nicht abschrecken lassen):

Die aussterbende alte Schule


Ich trauere um ihn. Ich habe ihn nicht gekannt. Aber ich kannte seine Veröffentlichungen. Sachlich, intelligent, ehrlich. Nicht mehr. Aber auch niemals weniger. Niemals weniger.

Und auch wenn ich ihn nie persönlich kennen lernen durfte - dennoch ist mir dieser Mann durch seine Arbeit in den letzten Jahren nah. Seine differenzierte Betrachtungsweise, seine klaren Statements. Ich kann zu seiner Person, zu ihm als Mensch, nichts, nein, gar nichts sagen. Ich weiß nicht, ob er rein menschlich ein Arschloch oder ein Heiliger war - verzeiht mir meine klaren Worte.

Aber seine Arbeit, sein Steckenpferd, seine ehrliche und kompromisslose Berichterstattung - die werden fehlen. Nicht nur mir. Der Versicherungsbranche. Dem Verbraucher. Diesen auflagefixierten Newcomern in den Redaktionen der Platzhirsche vielleicht nicht. Aber das interessiert dort niemanden. Ohne Namen zu nennen. Aber da zählt Auflage. Nicht Kundennutzen.

Und eine differenzierte Betrachtungsweise - das war seine Kür. Keine pauschale Verurteilung von Versicherern oder dem Anlagekonzept Lebensversicherung. Keine grundlagenlose Klassenkeile an die Vermittler. Sachliche, fundierte Argumente und Betrachtungen. Das wird uns allen fehlen.

Wenn Manfred Poweleit früher gelebt hätte

Ich würde mir wünschen, Manfred Poweleit hätte noch etwas früher gelebt. Er wäre Blogger. Er wäre Facebook-vernetzter. Öffentlichkeits-wirksamer. Ich würde mir wünschen, daß jeder Bürger in Deutschland seinen Namen kennen würde. Daß der Verlust, den ich spüre, jedem einzelnen bewußt wäre.

Vielleicht hätte er dann die Öffentlichkeitswirkung erfahren, die ihm gerecht werden würde. Fachlich hat er sie bekommen. In unserer Branche - definitiv. Aber er gehört ganz woanders hin - ganz nach oben in die Schlagzeilen. Auf die erste Seite unserer regionalen "Neuen Westfälischen". In die ersten Zeilen der "Zeit". In die Hauptnachrichten der "Taz". Einfach überall hin.

Herr Poweleit - wo auch immer Sie jetzt sein mögen - fühlen Sie sich vermisst und nicht ersetzbar. Fühlen Sie unseren Verlust. Mir bleibt wenig übrig als Danke zu sagen. Danke für Ihr Lebenswerk. Danke für die Sachlichkeit. Danke für Sie in all Ihrer routinierten Fachlichkeit.

Einfach
nur
DANKE.

Hochachtungsvoll an Herrn Manfred Poweleit,

Mark

_________________

Du hast weitere Fragen? Oder ein Angebot zu dem Thema auf dem Tisch und weißt nicht so genau? Meld dich gerne. Per Mail oder Online-Beratung. Wie immer gilt hier unsere 100%-Nicht-Nerv-Garantie.

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.