Freitag, 8. Juli 2016

Im Augenblick ist es ziemlich ruhig hier - und WARUM?

Ich komme kaum zum Bloggen, weil uns AXA-seits der digitale Wandel voll erfasst hat. Das war zwar nicht überraschend, weil wir als Agentur sehr intensiv mit den Themen in diversen Projekten verknüpft waren - aber mit einer derartigen (überaus positiven) kundenseitigen Response hatte ich nicht gerechnet. 

Wer sich näher dafür interessiert, findet online genug Quellen dazu. Zwei habe ich hier für euch:



Ob man das Thema Digitalisierung positiv oder negativ betrachten möchte - es verändert, gerade in unserer Branche, vieles.

Und die "DigiMapp" unseres Vertriebspartners verändert mehr als das:

  • Individuelle, bedarfsgerechte Beratung wird einfacher, als wir es bisher kannten.
  • Eine Dokumentation nicht nur einer Vertragsabschlusses , sondern des gesamten Beratungsgesprächs wird möglich - und damit eine bessere Nachvollziehbarkeit für euch als Kunden oder Interessenten.
  • Im internen Agenturablauf wird es für die Mitarbeiter noch einfacher, Anfragen und Kundenwünschen noch professioneller zu begegnen.

Und noch vieles mehr.

Da ich in vielen dieser Themen "drinstecke" und daran ehrenamtlich mitarbeite, ist die Zeit im Augenblick knapp.

Ich hoffe, das verzeiht ihr mir. :) Ich werde möglichst kurzfristig wieder aktiver bloggen - Themen sind da genug. Aber in den letzten Wochen - und auch in den vor uns liegenden - sind wir so eingebunden in die Umsetzung neuer Ansätze und Softwarelösungen, dass die Zeit sehr knapp gesät ist.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Viele Grüße,

Euer Mark
_________________

Gute Beratung gibt´s bei uns. Selbstverständlich auch Online.


Kommentar veröffentlichen